Bau einer Innenanlage

Gartenbahnanlagen im Innenbereich
cola
Rangierlokführer
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Okt 2017, 19:44
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von cola » Mo 1. Jan 2018, 16:50

....habe mal die Zeit genutzt um etwas grün auf die Anlage zu bringen


Bild

naja beim betrachten des Bildes fällt mir ein ......die Brücke braucht etwas Rost

Bild

Hektometersteine auch noch gesetzt

Bild

und halt Grün neben der Strecke

wünsche allen noch ein gesundes neues Jahr
cola
....Hauptsache Schmalspur

V60
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 135
Registriert: Di 12. Sep 2017, 10:51
Wohnort: Lünen NRW
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von V60 » Di 2. Jan 2018, 01:13

Hallo Cola das sieht super aus!!!!!
Und ein gutes Jahr 2018 mit viel Zugverkehr ....
Gruss Thorsten
Regelspur - Was sonst?

Benutzeravatar
Amselbahner
Rangierlokführer
Beiträge: 32
Registriert: Mo 18. Dez 2017, 22:32
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von Amselbahner » Di 2. Jan 2018, 18:28

Hallo Cola,

habe mir gerade Deinen Beitrag durchgelesen. Eine schöne Anlage entsteht da!

Gruß Frank

Manni
Rangierlokführer
Beiträge: 32
Registriert: So 15. Okt 2017, 02:37
Status: Online

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von Manni » So 7. Jan 2018, 22:07

Hallo Cola,
toll wie schnell es bei Dir weiter geht.
Wie reinigst Du eigentlich die Gleise Deiner Innenanlage? Bei mir war jetzt nach rund einem Jahr ne Menge Schmier drauf. Im Rohbau kann man die Anlage ja noch gut abwischen, aber später? Reicht dafür dieses Reinigungsgerät was man unter den Wagen schraubt, oder wie machst Du das?

Viele Grüße,
Manni

cola
Rangierlokführer
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Okt 2017, 19:44
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von cola » Mo 8. Jan 2018, 20:21

Hallo Manni,
also wo man gut rankommt einfaches ganz feines Schleifpapier....
Naja als Gartenbahner hat man auch eine Reinigungslok für Tunnel :wtf:

VG cola
....Hauptsache Schmalspur

VT 998
Rangierlokführer
Beiträge: 65
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 20:48
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von VT 998 » Mo 8. Jan 2018, 21:55

:doh: Bei schleifpapier bin ich Vorsichtig, habe Angst das die Oberfläche rauh wird, und dann der Schmutz sich erst recht ablegt? Welche Körnung benutzt du?
es grüßt
Norbert aus dem Pott

cola
Rangierlokführer
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Okt 2017, 19:44
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von cola » Di 9. Jan 2018, 21:32

ich denke es ist 240 iger
....Hauptsache Schmalspur

Benutzeravatar
Marc Aranyossy
Fahrdienstleiter
Beiträge: 1163
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 06:56
Status: Online

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von Marc Aranyossy » Mi 10. Jan 2018, 06:59

Hallole

wen schon schleifpapier dann versuch mal 1000 und das Nass machen
gibt keine kratzer :thumbup:

grüße Marc

cola
Rangierlokführer
Beiträge: 37
Registriert: Di 17. Okt 2017, 19:44
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von cola » Mi 10. Jan 2018, 21:14

1000 ist natürlich noch ne Nummer besser.....geht ja bis 3000 oder so,
scheint dann aber schon fast ein Tempo zu sein :lol:
....Hauptsache Schmalspur

Benutzeravatar
Rene
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 206
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 21:39
Wohnort: Thüringen EA
Status: Offline

Re: Bau einer Innenanlage

Beitrag von Rene » Do 11. Jan 2018, 13:20

Nimm das von Marc vorgeschlagene, höhere Körnung ist nicht notwendig. Da wirst Du nur zum Poliertier :lol:

Antworten

Zurück zu „Gartenbahnanlagen innen“