Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Veranstaltungstips rund um Echt-Bahn und Gartenbahn
Antworten
joe
Draisinenfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 10:05
Status: Offline

Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Beitrag von joe » Fr 3. Nov 2017, 11:02

Die 26. Ausstellung der Modellbahngruppe der WSW bietet von G bis N viele Anlagen.

Was, wann, wo:
http://www.ecwsw.de/archiv/2014-11-2-2/
Viele Grüße
Jörg

Benutzeravatar
Pirat-Kapitan
Fahrdienstleiter
Beiträge: 325
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 13:16
Wohnort: Rösrath (bei Köln)
Status: Offline

Re: Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Beitrag von Pirat-Kapitan » Fr 3. Nov 2017, 17:05

Moin Jörg,
das wann und wo ist im verlinkten Flyer schön erklärt, ein "was" konnte ich dort nicht entdecken.
Kannst Du mir da bitte etwas auf die Sprünge helfen?

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6) als Zentrale, ORD-20 (20A) als Booster, Manhart-Funki, RocoWLANmaus, RS-Bus Rückmelder,
Rocrail auf RasPi ("RasPiRoc") via Lenz-LAN/USB-Interface, iPod(iRoc), iPad(padRoc), Android-Pad&Handy (andRoc) und natürlich Rocview auf Tablet-PC.

joe
Draisinenfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 10:05
Status: Offline

Re: Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Beitrag von joe » Sa 4. Nov 2017, 19:46

Hallo Johannes,
Anlagen von Spur N bis G
Viele Grüße
Jörg

VT 998
Rangierlokführer
Beiträge: 28
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 20:48
Status: Offline

Re: Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Beitrag von VT 998 » Di 7. Nov 2017, 18:22

Werde wohl auch dort sein! War schon öffters bei den WSW. Komme am Sonntag.
es grüßt
Norbert aus dem Pott

Benutzeravatar
Pirat-Kapitan
Fahrdienstleiter
Beiträge: 325
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 13:16
Wohnort: Rösrath (bei Köln)
Status: Offline

Re: Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Beitrag von Pirat-Kapitan » Di 7. Nov 2017, 20:27

Moin Norbert,
kann man Dich irgendwie erkennen? Am Sonntag kommen einige, ich auch.
Mal sehen, ob die Märklinanlage mit Blechgleisen und durchgezogenem Mittelleiter mal wieder von der Partie ist und ob Echtdampf unserer Spurweite vertreten ist. (Auf solche Details zielte meine Frage, Jörg. Die Ausstellung selbst besuche ich seit vielen Jahren eigentlich regelmäßig.)

Schöne Grüße
Johannes
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6) als Zentrale, ORD-20 (20A) als Booster, Manhart-Funki, RocoWLANmaus, RS-Bus Rückmelder,
Rocrail auf RasPi ("RasPiRoc") via Lenz-LAN/USB-Interface, iPod(iRoc), iPad(padRoc), Android-Pad&Handy (andRoc) und natürlich Rocview auf Tablet-PC.

joe
Draisinenfahrer
Beiträge: 13
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 10:05
Status: Offline

Re: Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Beitrag von joe » Di 7. Nov 2017, 20:43

Johannes,
wenn du eine spezielle Bahn suchst, warum fragst du nicht bei Stuhli an?
Ich bin nur Teilnehmer ( bei den Faller AMSlern), nicht Veranstalter!
Viele Grüße
Jörg

VT 998
Rangierlokführer
Beiträge: 28
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 20:48
Status: Offline

Re: Moba-Ausstellung der Wuppertaler Stadtwerke

Beitrag von VT 998 » Di 7. Nov 2017, 22:09

@ Pirat-Kapitain, werde mir noch etwas überlegen. Mlede mich morgen nochmal. :think:
es grüßt
Norbert aus dem Pott

Antworten

Zurück zu „Veranstaltungstips“