Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Neuigkeiten von Kleinserienherstellern
Antworten
Benutzeravatar
Stefan's Gartenbahn
Fahrdienstleiter
Beiträge: 530
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 00:37
Status: Offline

Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Beitrag von Stefan's Gartenbahn » Mo 12. Okt 2015, 00:18

Hallo,

die Firma Kres möchte uns gerne mit einem Schienentrabi im Maßstab 1:22,5 beglücken!

Kres Modelle, bisher nur in den kleineren Spurweiten aktiv,
plant jetzt auch den Schienentrabi für die Gartenbahn in der Spurweite 45 mm!
Allerdings mit der Einschränkung das die Fertigung nur bei ausreichender Nachfrage erfolgt.

- GKR Typ 1 mit Antrieb in blauer oder gelber Ausführung mit Wechseldach offen oder geschlossen
- Liefertermin und Preis sind noch nicht bekannt
Kres_Modelle.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
gartenbahn
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 203
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 09:37
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Beitrag von gartenbahn » Di 10. Nov 2015, 17:43

Kann man schon etwas zum Preis sagen, zumindest ca die Grössenordnung. Das wäre super. So kann das Bahnbudget nach Bedarf aufgestockt werden.
;) muss ja noch durch den Vorstand mitgenehmigt werden.
Allen stets genügend Strom in den Schienen :thumbup:

Benutzeravatar
Pirat-Kapitan
Fahrdienstleiter
Beiträge: 311
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 13:16
Wohnort: Rösrath (bei Köln)
Status: Offline

Re: Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Beitrag von Pirat-Kapitan » Di 10. Nov 2015, 17:58

Zitat aus dem SBF:
"Moin,

heute kann ich auch mal etwas zum Thema beitragen.
Ich hatte Kres am 09.10. angeschrieben und Heute kam die Antwort.

Die Resonanz auf unsere Ankündigung können wir als sehr positiv bewerten.
Es gab bei der Messe in Leipzig viele Fragen und Anregungen dazu.
Die eingehenden Bestellungen sind auch ganz ordentlich, wenn man bedenkt, dass wir in der Gartenbahn-Szene
bisher keine Rolle gespielt haben.
Die Preise und Termine liegen noch nicht fest. Wir orientieren auf 200 - 250 € für ein analoges Fahrmodell.
Es soll auch eine Version mit DCC-Decoder und eventuell auch eine antriebslose Ausführung geben.

Viele Grüße
Andreas"
Quelle:
http://www.spassbahn.de/forum/index.php ... post103120
Clearasilfahrer auf Spur G, Lenz LZV (3.6) als Zentrale, ORD-20 (20A) als Booster, Manhart-Funki, RocoWLANmaus, RS-Bus Rückmelder,
Rocrail auf RasPi ("RasPiRoc") via Lenz-LAN/USB-Interface, iPod(iRoc), iPad(padRoc), Android-Pad&Handy (andRoc) und natürlich Rocview auf Tablet-PC.

Benutzeravatar
gartenbahn
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 203
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 09:37
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Beitrag von gartenbahn » Mi 11. Nov 2015, 08:04

:clap:
Danke für die Infos. Das tönt doch recht zuversichtlich.
Allen stets genügend Strom in den Schienen :thumbup:

Benutzeravatar
Stefan's Gartenbahn
Fahrdienstleiter
Beiträge: 530
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 00:37
Status: Offline

Re: Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Beitrag von Stefan's Gartenbahn » Do 2. Mär 2017, 22:11

Hallöchen,

seid einigen Tagen befindet sich der GKR nun in der Auslieferung!
Aller Details gibt es hier !
Bild

Völlig übertrieben ist des der Kleine bei einem Gewicht von fast 500 g 2 Haftreifen bekommen hat, sind diagonal angeordnet
Bild

schön detailliert auch innen
Bild

Benutzeravatar
gartenbahn
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 203
Registriert: Fr 6. Nov 2015, 09:37
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Beitrag von gartenbahn » Fr 3. Mär 2017, 21:58

Hallo,
schönes Modell :thumbup:
Und wie sieht nun der Preis bei Auslieferung aus?
Gruss
Allen stets genügend Strom in den Schienen :thumbup:

Benutzeravatar
Stefan's Gartenbahn
Fahrdienstleiter
Beiträge: 530
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 00:37
Status: Offline

Re: Gleiskraftrad GKR Typ 1 "Schienentrabi"

Beitrag von Stefan's Gartenbahn » Sa 4. Mär 2017, 01:06

Hi,

der Preis ist schon krass, vor allem wenn man den mit dem Brekina Bully vergleicht!
Wobei der Schienentrabi Allradantrieb hat!
Am billigsten habe ich ihn hier gesehen: https://www.fgb.berlin/Kres/
Problem ist das die erste Serie wohl schon so gut wie ausverkauft sein soll!
Mal sehen wann die zweite Serie erschient!

Nach der heutigen ersten Testfahrt von gut 1km kann ich nur sagen das der Schienentrabi ist nicht schlecht.
Kommt über fast alle Weichen, trotz der völlig übertriebenen Haftreifen.
Und die Laufflächen der Radsätze sind noch blitze blank :thumbup:
Hier geht es zur analogen Testfahrt:
https://youtu.be/kuiLUUB8V3Y

Bild

Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Kleinserienhersteller“